• OSTER-AKTIONSWOCHE - 15% Rabatt* auf viele Marken.
  • Die neuen Kollektionen zum Aktionspreis!
Angebote in:
Angebote noch:

*Gültig ausschließlich für die aktuellen Frühjahr- / Sommerkollektionen, keine Sale-Artikel und nur solange der Vorrat reicht. Ausgenommen Marken mit Rabattbeschränkung.

HOTLINE 0831 - 930 62 47 - 0
GRATIS VERSAND AB 60 € IN DE
30 TAGE WIDERRUF
SALE ARTIKEL BIS 70% REDUZIERT

Wintersportjacken bei OutdoorSports24

Hochwertige und funktionelle Wintersportjacken für jeden Einsatz

Im Wintersportjacken-Sortiment von Outdoorsports24.de finden Sie hochwertige, funktionelle und topmoderne Jacken für einfach jede sportliche Aktivität in der kalten Jahreszeit. Mit einer Wintersportjacke sind Sie in der kalten Jahreszeit für jede Sportart perfekt gekleidet. Das aktuelle Design unserer Skijacken & Co macht sie auch modisch zum absoluten Renner.

Was macht eine Jacke zur Wintersportjacke?

Der Begriff "Wintersportjacke" ist ein verallgemeinernder Oberbegriff. Er umfasst verschiedene Outdoorjacken mit wärmenden, isolierenden und gegen Nässeeinwirkungen schützenden Eigenschaften. Sie umfassen Skijacken, Snowboardjacken, Wanderjacken, sowie Kletterjacken und alle Jacken, die im Winter für alle möglichen Sportarten eingesetzt werden können. Im Vordergrund stehen bei einer Wintersportjacke immer die Sportart bzw. der gewünschte Verwendungszweck. Gemeinsam ist allen Wintersportjacken, dass sie möglichst bewegungsfreudig sein sollten. Dieser Anspruch kann aber je nach Sportart durch unterschiedliche Schnittformen erfüllt werden. Auch die Jackenlänge kann ein Kaufkriterium sein. Bei manchen Unternehmungen sind Parkalängen, bei anderen Kurzjacken vorteilhafter.

Wichtig ist bei allen sportaffinen Outdoorjacken, dass die Hersteller eine stimmige Balance zwischen Atmungsaktivität, Wärmeleistung und Wetterschutz anbieten. Je nachdem, wie bewegungsintensiv eine Wintersportart ist, müssen diese drei Posten in unterschiedlicher Gewichtung berücksichtigt werden. Eine Skijacke ist aus guten Gründen anders ausgerüstet als eine wintertaugliche Wander- oder Snowboardjacke. Unsere Top-Hersteller Schöffel, Ortovox, Haglöfs, Vaude oder Peak Performance zeigen beispielhaft, was auf diesem Gebiet möglich und relevant ist.

Wintersportjacken - wie wichtig ist das passende Material

Die Materialien, die bei Wintersportjacken den Schutzwall gegen Nässe und Kälte bilden, sind heute andere als früher. Zum Teil bestehen sporttaugliche Winterjacken aus recycelten PET-Flaschen. Umweltaspekte sind wichtiger als früher. Auch Kriterien wie Strapazierfähigkeit und Abriebfestigkeit sind Wintersportlern wichtig.

Die modernen Schutzschichten sind funktionelle Wunderwerke. Sie verhindern Nässe- Kälte- und Windzugriffe, bleiben aber zugleich atmungsaktiv und ventilierbar. Die Höhe der Wassersäule einer Skijacke gibt Auskunft über die Regendichte. Wenn Auskühlung und Überhitzen gleichermaßen verhindert werden, genießen die Jackenträger ihre sportlichen Beschäftigungen. Die klimatischen Eigenschaften einer Wintersportjacke hängen von den verwendeten Materialien ab. Bei Skijacken oder Snowboardjacken, bei Bergsport- und Wanderjacken haben moderne Funktionsmaterialien in hochwertiger Qualität die Nase vorn. Die eingebauten Membranen sind leistungsfähig. Sie sorgen für einen Klimaausgleich, wann immer es nötig ist. Ob es sich dabei um eine Gore Tex-Membran oder eine Eigenmembran handelt, muss keinen Leistungseinbruch bedeuten.

Viele hochwertige Skijacken weisen mikroporöse Beschichtungen auf, die Atmungsaktivität gewährleisten. Systemjacken, Doppeljacken bzw. 3-in-1-Jacken mit abzippbaren Ärmeln schaffen Variationsmöglichkeiten beim Tragen. Bei sportlichen Verwendungen sind die Ventilationsmöglichkeiten und die klimatischen Eigenschaften einer Wintersportjacke entscheidend. Einzippbare Daunen-, Synthetik-, Stepp- oder Fleecejacken sorgen in Wintersportjacken und Skijacken auf unterschiedliche Weise für Wärmerückhalt. Je nachdem, welcher Materialkombinationen ein Käufer sich bedient, kann er seine Bedürfnisse optimal erfüllt sehen. Ob der Jackenschnitt bewegungsfreudiger oder körpernäher ausfallen muss, entscheidet die Bewegungsart. Snowboardjacken sind weit geschnitten, Skijacken eher nicht. Sie weisen idealerweise einen abnehmbaren Schneefang auf, der aufstiebenden Schnee vom Körper abhält.

Flexible und funktionell hochwertige Wintersportjacken

Stretch-Gewebe, sporttaugliche Schnitte und brauchbare Ausstattungen sind das A und O einer Wintersportjacke. Die flexible Anpassbarkeit einer Wander- oder Skijacke an unterschiedliche Wetterlagen ist wichtig. Vor allem in Bergregionen sind Wetterstürze zu erwarten, die alles verändern. Die Sonnenwärme schwindet. Nebel und Kälte machen sich breit. Vom Hitzestau geht es nahtlos ins Frösteln, wenn die Qualität der Outdoorjacke nicht stimmt. Wintersportjacken mit unterschiedlichen einzippbaren Schichten und abzippbaren Ärmeln sind optimal anpassungsfähig. Wir sprechen hier auch von Doppeljacken oder mehrteiligen Systemjacken, wie Schöffel sie mit seinem genialen Zip-in System entworfen hat. Auch andere Hersteller machen Angebote in diese Richtung. Variabel kombinierbare Allwetterjacken sind Favoriten bei vielen Käufern. Sie haben den Vorteil, dass Innen- und Außenjacken sich auch separat nutzen lassen.

Auch die Ausstattung kann bei Wander- oder Skijacken ein wichtiges Kaufargument werden. Sporttaugliche Funktionsjacken können mit Features wie

  • abnehmbaren, einrollbaren oder helmtauglichen Kapuzen
  • abgedeckten Reißverschlüssen und getapten Nähten
  • verstellbaren Taillen- und Ärmelweiten
  • warmen Wattierungen und/oder Membranen
  • rucksacktauglichen Taschenreißverschlüssen
  • zusätzliche Ventilationsmöglichkeiten wie Unterarmreißverschlüssen oder Zwei-Wege-Zippern
  • Skipasstaschen
  • Schneefang
  • oder Reflektoren

auf die spezielle Sportart angepasst werden. Für mehr Sicherheit, schnelle Hilfe und Auffindbarkeit bei einem plötzlichen Lawinenabgang können weithin sichtbare Farben und ein eingebautes Recco-Rescue-System an der Jacke sorgen. Für mehr Klima- und Tragekomfort bei einer Skijacke können Merino-Unterwäsche und funktionelle Unterschichten sorgen.

Gutes Aussehen alleine ist bei einer Skijacke erst zweitrangig relevant. Ob Sie eine Skijacke mit Primaloft-Wattierung einer 3-Lagen-Hardshell vorziehen, entscheiden Sie aufgrund Ihrer Erfahrungen und Vorlieben. Das Zwiebelprinzip aus mehreren dünnen Schichten hat sich gegenüber den dicken Skipullovern früherer Tage bewährt. Wer mit einem Rucksack im Gelände unterwegs ist, kann sich schnell etwas unter- oder ausziehen.

Im Wintersportjacken-Sortiment von Outdoorsports24.de finden Sie hochwertige, funktionelle und topmoderne Jacken für einfach jede sportliche Aktivität in der kalten Jahreszeit. Mit einer... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hochwertige und funktionelle Wintersportjacken für jeden Einsatz

Im Wintersportjacken-Sortiment von Outdoorsports24.de finden Sie hochwertige, funktionelle und topmoderne Jacken für einfach jede sportliche Aktivität in der kalten Jahreszeit. Mit einer Wintersportjacke sind Sie in der kalten Jahreszeit für jede Sportart perfekt gekleidet. Das aktuelle Design unserer Skijacken & Co macht sie auch modisch zum absoluten Renner.

Was macht eine Jacke zur Wintersportjacke?

Der Begriff "Wintersportjacke" ist ein verallgemeinernder Oberbegriff. Er umfasst verschiedene Outdoorjacken mit wärmenden, isolierenden und gegen Nässeeinwirkungen schützenden Eigenschaften. Sie umfassen Skijacken, Snowboardjacken, Wanderjacken, sowie Kletterjacken und alle Jacken, die im Winter für alle möglichen Sportarten eingesetzt werden können. Im Vordergrund stehen bei einer Wintersportjacke immer die Sportart bzw. der gewünschte Verwendungszweck. Gemeinsam ist allen Wintersportjacken, dass sie möglichst bewegungsfreudig sein sollten. Dieser Anspruch kann aber je nach Sportart durch unterschiedliche Schnittformen erfüllt werden. Auch die Jackenlänge kann ein Kaufkriterium sein. Bei manchen Unternehmungen sind Parkalängen, bei anderen Kurzjacken vorteilhafter.

Wichtig ist bei allen sportaffinen Outdoorjacken, dass die Hersteller eine stimmige Balance zwischen Atmungsaktivität, Wärmeleistung und Wetterschutz anbieten. Je nachdem, wie bewegungsintensiv eine Wintersportart ist, müssen diese drei Posten in unterschiedlicher Gewichtung berücksichtigt werden. Eine Skijacke ist aus guten Gründen anders ausgerüstet als eine wintertaugliche Wander- oder Snowboardjacke. Unsere Top-Hersteller Schöffel, Ortovox, Haglöfs, Vaude oder Peak Performance zeigen beispielhaft, was auf diesem Gebiet möglich und relevant ist.

Wintersportjacken - wie wichtig ist das passende Material

Die Materialien, die bei Wintersportjacken den Schutzwall gegen Nässe und Kälte bilden, sind heute andere als früher. Zum Teil bestehen sporttaugliche Winterjacken aus recycelten PET-Flaschen. Umweltaspekte sind wichtiger als früher. Auch Kriterien wie Strapazierfähigkeit und Abriebfestigkeit sind Wintersportlern wichtig.

Die modernen Schutzschichten sind funktionelle Wunderwerke. Sie verhindern Nässe- Kälte- und Windzugriffe, bleiben aber zugleich atmungsaktiv und ventilierbar. Die Höhe der Wassersäule einer Skijacke gibt Auskunft über die Regendichte. Wenn Auskühlung und Überhitzen gleichermaßen verhindert werden, genießen die Jackenträger ihre sportlichen Beschäftigungen. Die klimatischen Eigenschaften einer Wintersportjacke hängen von den verwendeten Materialien ab. Bei Skijacken oder Snowboardjacken, bei Bergsport- und Wanderjacken haben moderne Funktionsmaterialien in hochwertiger Qualität die Nase vorn. Die eingebauten Membranen sind leistungsfähig. Sie sorgen für einen Klimaausgleich, wann immer es nötig ist. Ob es sich dabei um eine Gore Tex-Membran oder eine Eigenmembran handelt, muss keinen Leistungseinbruch bedeuten.

Viele hochwertige Skijacken weisen mikroporöse Beschichtungen auf, die Atmungsaktivität gewährleisten. Systemjacken, Doppeljacken bzw. 3-in-1-Jacken mit abzippbaren Ärmeln schaffen Variationsmöglichkeiten beim Tragen. Bei sportlichen Verwendungen sind die Ventilationsmöglichkeiten und die klimatischen Eigenschaften einer Wintersportjacke entscheidend. Einzippbare Daunen-, Synthetik-, Stepp- oder Fleecejacken sorgen in Wintersportjacken und Skijacken auf unterschiedliche Weise für Wärmerückhalt. Je nachdem, welcher Materialkombinationen ein Käufer sich bedient, kann er seine Bedürfnisse optimal erfüllt sehen. Ob der Jackenschnitt bewegungsfreudiger oder körpernäher ausfallen muss, entscheidet die Bewegungsart. Snowboardjacken sind weit geschnitten, Skijacken eher nicht. Sie weisen idealerweise einen abnehmbaren Schneefang auf, der aufstiebenden Schnee vom Körper abhält.

Flexible und funktionell hochwertige Wintersportjacken

Stretch-Gewebe, sporttaugliche Schnitte und brauchbare Ausstattungen sind das A und O einer Wintersportjacke. Die flexible Anpassbarkeit einer Wander- oder Skijacke an unterschiedliche Wetterlagen ist wichtig. Vor allem in Bergregionen sind Wetterstürze zu erwarten, die alles verändern. Die Sonnenwärme schwindet. Nebel und Kälte machen sich breit. Vom Hitzestau geht es nahtlos ins Frösteln, wenn die Qualität der Outdoorjacke nicht stimmt. Wintersportjacken mit unterschiedlichen einzippbaren Schichten und abzippbaren Ärmeln sind optimal anpassungsfähig. Wir sprechen hier auch von Doppeljacken oder mehrteiligen Systemjacken, wie Schöffel sie mit seinem genialen Zip-in System entworfen hat. Auch andere Hersteller machen Angebote in diese Richtung. Variabel kombinierbare Allwetterjacken sind Favoriten bei vielen Käufern. Sie haben den Vorteil, dass Innen- und Außenjacken sich auch separat nutzen lassen.

Auch die Ausstattung kann bei Wander- oder Skijacken ein wichtiges Kaufargument werden. Sporttaugliche Funktionsjacken können mit Features wie

  • abnehmbaren, einrollbaren oder helmtauglichen Kapuzen
  • abgedeckten Reißverschlüssen und getapten Nähten
  • verstellbaren Taillen- und Ärmelweiten
  • warmen Wattierungen und/oder Membranen
  • rucksacktauglichen Taschenreißverschlüssen
  • zusätzliche Ventilationsmöglichkeiten wie Unterarmreißverschlüssen oder Zwei-Wege-Zippern
  • Skipasstaschen
  • Schneefang
  • oder Reflektoren

auf die spezielle Sportart angepasst werden. Für mehr Sicherheit, schnelle Hilfe und Auffindbarkeit bei einem plötzlichen Lawinenabgang können weithin sichtbare Farben und ein eingebautes Recco-Rescue-System an der Jacke sorgen. Für mehr Klima- und Tragekomfort bei einer Skijacke können Merino-Unterwäsche und funktionelle Unterschichten sorgen.

Gutes Aussehen alleine ist bei einer Skijacke erst zweitrangig relevant. Ob Sie eine Skijacke mit Primaloft-Wattierung einer 3-Lagen-Hardshell vorziehen, entscheiden Sie aufgrund Ihrer Erfahrungen und Vorlieben. Das Zwiebelprinzip aus mehreren dünnen Schichten hat sich gegenüber den dicken Skipullovern früherer Tage bewährt. Wer mit einem Rucksack im Gelände unterwegs ist, kann sich schnell etwas unter- oder ausziehen.

mehr anzeigen
Topseller
- 30
- 25
- 30
- 25
- 25
- 35
- 35
1 Ortovox W MERINO FLEECE JACKET
160,00 € ab 104,00 €
- 25
1 Patagonia M NANO PUFF JACKET
209,90 € ab 157,43 €

Filtern

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 23
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
- 30
- 25
- 30
- 25
- 25
- 35
- 35
1
Ortovox W MERINO FLEECE JACKET
160,00 € ab 104,00 €
- 25
1
Patagonia M NANO PUFF JACKET
209,90 € ab 157,43 €
- 35
- 30
- 35
1
Haglöfs M NENGAL PARKA
480,00 € ab 312,00 €
- 40
1
Rossignol W GEANT JACKET
399,00 € ab 239,40 €
- 35
1
Haglöfs W TOURING HOOD
150,00 € ab 97,50 €
- 25
1
Jack Wolfskin M VERTIGO
80,00 € ab 60,00 €
- 25
- 25
1
Arcteryx M ATOM LT JACKET
229,90 € ab 172,42 €
- 25
1 von 23