• OSTER-AKTIONSWOCHE - 15% Rabatt* auf viele Marken.
  • Die neuen Kollektionen zum Aktionspreis!
Angebote in:
Angebote noch:

*Gültig ausschließlich für die aktuellen Frühjahr- / Sommerkollektionen, keine Sale-Artikel und nur solange der Vorrat reicht. Ausgenommen Marken mit Rabattbeschränkung.

HOTLINE 0831 - 930 62 47 - 0
GRATIS VERSAND AB 60 € IN DE
30 TAGE WIDERRUF
SALE ARTIKEL BIS 70% REDUZIERT

Snowboard-Rucksäcke bei OutdoorSports24

Hochwertige Snowboardrucksäcke für alle Wintersportarten

Die Snowboardrucksäcke aus unserem Sortiment eignen sich perfekt für jede Wintersportart. Ob auf der Piste, beim Tiefschneefahren oder für Freerider, ein hochwertiger Snowboardrucksack ist ein praktischer und nütlzlicher Begleiter, selbst bei mehrtägigen Abfahrten.

Der Snowboard-Rucksack – maximaler Komfort und Sicherheit in den Bergen

Ein hochwertiger Snowboardrucksack ist mehr, als nur eine Transportmöglichkeit für Ersatzkleidung. Er erhöht die Sicherheit und den Komfort des Fahrers. Mit der entsprechenden Ausrüstung sorgen sie für mehr Sicherheit auf und abseits der Piste.

Mit Burton, Evoc, Dynafit, Osprey, Vaude, Bergans präsentieren renommierte Hersteller erstklassige Modelle für unvergleichliche Erlebnisse in unberührter Natur. Ein moderner Snowboard Backpack überzeugt durch

  • robuste Halterungen für das Snow- oder Splitboard, die Kurzski und die Stöcke,
  • das bequeme, flexibel einzustellende Tragesystem,
  • ein ausreichendes Volumen und die bedarfsgerechte Aufteilung der vorhandenen Fächer,
  • Platz für die erforderliche Sicherheits- und Schutzausrüstung sowie
  • zuverlässige, wetterfeste und langlebige Materialien.

Für Tagestouren nehmen kleinere Modelle des Snowboard-Rucksacks mit einem Volumen von rund 20 bis maximal 30 Litern die erforderliche Ausrüstung problemlos auf. Sie bieten Raum für Nässe- und Kälteschutz, Handschuhe, Snacks, Getränke, den Helm, Schoner, die Sonnen- oder Sportbrille sowie zahlreiche Extras. Durch praktische Riemen und Schlaufen lässt sich das Brett mit wenigen Handgriffen befestigen beziehungsweise abnehmen. Bei den verschiedenen Varianten des Snowboard-Rucksacks stehen vertikale, horizontale und diagonale Halterungen zur Wahl. Längere Touren mit aufwendigen Zustiegen oder in nicht gesicherten Abschnitten erfordern Snowboard Rucksäcke mit größerem Fassungsvermögen von bis zu 60 Litern. Darin gibt es zusätzliche Fächer für in alpinem Gelände notwendige Gegenstände wie Schaufeln, Sonden, einen Airbag und entsprechende Trinksysteme.

Technisch ausgereifte, bequem zu tragende Snowboard Backpacks

Beim Snowboard-Rucksack bringen durchdachte Tragesysteme und die zu den persönlichen Ansprüchen passende Ausstattung den gewünschten Komfort. Gepolsterte und verstärkte Rückenteile liegen eng am Körper an. Eingearbeitete Kanäle beziehungsweise Aussparungen sorgen für eine gute Belüftung und transportieren entstehende Feuchtigkeit ab. Insbesondere für Freerider erweisen sich spezielle Protektoren am Snowboard-Rucksack als ein wichtiges Plus an Sicherheit. Sie verringern das Risiko schwerer Verletzungen durch Stürze. Breite, weich ausgelegte Schulterträger verlagern den Schwerpunkt auf den Hüftgurt. Sie entlasten die Wirbelsäule, indem sie den wesentlichen Teil des Gewichts auf das Becken übertragen. Leicht verstellbare Brustriemen sowie zusätzlich Polster an den Seiten halten den Snowboard Backpack während der Abfahrten kompakt auf dem Rücken.

Hochwertige Materialien wie abriebfestes Nylon mit dicht gewebten Fasern aus Polyamid oder Wasser abweisendes Polyester machen die Snowboard-Rucksäcke langlebig und robust. Polster aus atmungsaktivem Mesh und thermogeformtem Schaumstoff bewirken bei den ergonomischen Tragesystemen einen bequemen Sitz. Der speziell für Frauen konstruierte Snowboard-Rucksack weist kürzere Rückenlängen auf. Die erfahrenen Hersteller passen die Schulter- beziehungsweise Hüftgurte stärker der weiblichen Anatomie und dem im Durchschnitt schmaleren Körperbau an. Optimal auf die Bedürfnisse der Trägerinnen abgestimmte Modelle drücken oder scheuern selbst unter harten Bedingungen nicht. Der Snowboard Backpack für Damen lässt sich über mehrere Tage ohne unnötige Beschwerden tragen.

Zusätzlicher Schutz und zahlreiche angenehme Features beim Snowboard-Rucksack

Zu den Vorzügen des Snowboard-Rucksacks gehört die auf den Bedarf von Skatern ausgerichtete Aufteilung. Erstklassige Marken wie Haglöfs, Fjällräven, Tatonka, Jack Wolfskin, Ortovox und andere beeindrucken mit ihren individuellen Lösungen. Darunter fallen Trinksysteme mit isolierten Schläuchen, mit Fleece gefütterte Taschen für Brillen und sichere Fächer für das Handy, die Geldbörse oder mitgeführte Papiere. Abgetrennte Bereiche nehmen durchnässte Bekleidung oder Ausrüstung auf. Mit Fäustlingen handhabbare Schnallen oder Reißverschlüsse, Helmnetze und Clips für die Schlüssel gelten als angenehme Details.

Snowboard Backpacks für Freestyler oder das Fahren im Tiefschnee abseits gesicherter Pisten unterliegen besonderen Anforderungen. Zu den wichtigen Merkmalen zählt die bequem erreichbare Rettungspfeife. Vielfach ist die Ausstattung mit einem passenden Lawinenairbag sinnvoll. Die in unterschiedlichen Größen erhältlichen Varianten bilden nach dem Auslösen mithilfe einer Gaskartusche innerhalb weniger Sekunden ein Luftkissen. Die Gefahr des Verschüttens unter den Schneemassen reduziert sich mit den integrierten Systemen deutlich. Darüber hinaus bietet der Snowboard-Rucksack Platz für eine Lawinenschaufel mit Schaft und einen Satz Sonden zur Suche nach Verschütteten. Das Tragen eines Senders direkt am Körper ist bei entsprechenden Touren dringend zu empfehlen.

Mit dem richtigen Snowboard Backpack steht dem grenzenlosen Vergnügen auf tief verschneiten Hängen bis hin zum Heliskiing nichts mehr im Wege. Er schafft perfekte Bedingungen für Spaß und Freude beim Wintersport.

Die Snowboardrucksäcke aus unserem Sortiment eignen sich perfekt für jede Wintersportart. Ob auf der Piste, beim Tiefschneefahren oder für Freerider, ein hochwertiger Snowboardrucksack ist ein... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hochwertige Snowboardrucksäcke für alle Wintersportarten

Die Snowboardrucksäcke aus unserem Sortiment eignen sich perfekt für jede Wintersportart. Ob auf der Piste, beim Tiefschneefahren oder für Freerider, ein hochwertiger Snowboardrucksack ist ein praktischer und nütlzlicher Begleiter, selbst bei mehrtägigen Abfahrten.

Der Snowboard-Rucksack – maximaler Komfort und Sicherheit in den Bergen

Ein hochwertiger Snowboardrucksack ist mehr, als nur eine Transportmöglichkeit für Ersatzkleidung. Er erhöht die Sicherheit und den Komfort des Fahrers. Mit der entsprechenden Ausrüstung sorgen sie für mehr Sicherheit auf und abseits der Piste.

Mit Burton, Evoc, Dynafit, Osprey, Vaude, Bergans präsentieren renommierte Hersteller erstklassige Modelle für unvergleichliche Erlebnisse in unberührter Natur. Ein moderner Snowboard Backpack überzeugt durch

  • robuste Halterungen für das Snow- oder Splitboard, die Kurzski und die Stöcke,
  • das bequeme, flexibel einzustellende Tragesystem,
  • ein ausreichendes Volumen und die bedarfsgerechte Aufteilung der vorhandenen Fächer,
  • Platz für die erforderliche Sicherheits- und Schutzausrüstung sowie
  • zuverlässige, wetterfeste und langlebige Materialien.

Für Tagestouren nehmen kleinere Modelle des Snowboard-Rucksacks mit einem Volumen von rund 20 bis maximal 30 Litern die erforderliche Ausrüstung problemlos auf. Sie bieten Raum für Nässe- und Kälteschutz, Handschuhe, Snacks, Getränke, den Helm, Schoner, die Sonnen- oder Sportbrille sowie zahlreiche Extras. Durch praktische Riemen und Schlaufen lässt sich das Brett mit wenigen Handgriffen befestigen beziehungsweise abnehmen. Bei den verschiedenen Varianten des Snowboard-Rucksacks stehen vertikale, horizontale und diagonale Halterungen zur Wahl. Längere Touren mit aufwendigen Zustiegen oder in nicht gesicherten Abschnitten erfordern Snowboard Rucksäcke mit größerem Fassungsvermögen von bis zu 60 Litern. Darin gibt es zusätzliche Fächer für in alpinem Gelände notwendige Gegenstände wie Schaufeln, Sonden, einen Airbag und entsprechende Trinksysteme.

Technisch ausgereifte, bequem zu tragende Snowboard Backpacks

Beim Snowboard-Rucksack bringen durchdachte Tragesysteme und die zu den persönlichen Ansprüchen passende Ausstattung den gewünschten Komfort. Gepolsterte und verstärkte Rückenteile liegen eng am Körper an. Eingearbeitete Kanäle beziehungsweise Aussparungen sorgen für eine gute Belüftung und transportieren entstehende Feuchtigkeit ab. Insbesondere für Freerider erweisen sich spezielle Protektoren am Snowboard-Rucksack als ein wichtiges Plus an Sicherheit. Sie verringern das Risiko schwerer Verletzungen durch Stürze. Breite, weich ausgelegte Schulterträger verlagern den Schwerpunkt auf den Hüftgurt. Sie entlasten die Wirbelsäule, indem sie den wesentlichen Teil des Gewichts auf das Becken übertragen. Leicht verstellbare Brustriemen sowie zusätzlich Polster an den Seiten halten den Snowboard Backpack während der Abfahrten kompakt auf dem Rücken.

Hochwertige Materialien wie abriebfestes Nylon mit dicht gewebten Fasern aus Polyamid oder Wasser abweisendes Polyester machen die Snowboard-Rucksäcke langlebig und robust. Polster aus atmungsaktivem Mesh und thermogeformtem Schaumstoff bewirken bei den ergonomischen Tragesystemen einen bequemen Sitz. Der speziell für Frauen konstruierte Snowboard-Rucksack weist kürzere Rückenlängen auf. Die erfahrenen Hersteller passen die Schulter- beziehungsweise Hüftgurte stärker der weiblichen Anatomie und dem im Durchschnitt schmaleren Körperbau an. Optimal auf die Bedürfnisse der Trägerinnen abgestimmte Modelle drücken oder scheuern selbst unter harten Bedingungen nicht. Der Snowboard Backpack für Damen lässt sich über mehrere Tage ohne unnötige Beschwerden tragen.

Zusätzlicher Schutz und zahlreiche angenehme Features beim Snowboard-Rucksack

Zu den Vorzügen des Snowboard-Rucksacks gehört die auf den Bedarf von Skatern ausgerichtete Aufteilung. Erstklassige Marken wie Haglöfs, Fjällräven, Tatonka, Jack Wolfskin, Ortovox und andere beeindrucken mit ihren individuellen Lösungen. Darunter fallen Trinksysteme mit isolierten Schläuchen, mit Fleece gefütterte Taschen für Brillen und sichere Fächer für das Handy, die Geldbörse oder mitgeführte Papiere. Abgetrennte Bereiche nehmen durchnässte Bekleidung oder Ausrüstung auf. Mit Fäustlingen handhabbare Schnallen oder Reißverschlüsse, Helmnetze und Clips für die Schlüssel gelten als angenehme Details.

Snowboard Backpacks für Freestyler oder das Fahren im Tiefschnee abseits gesicherter Pisten unterliegen besonderen Anforderungen. Zu den wichtigen Merkmalen zählt die bequem erreichbare Rettungspfeife. Vielfach ist die Ausstattung mit einem passenden Lawinenairbag sinnvoll. Die in unterschiedlichen Größen erhältlichen Varianten bilden nach dem Auslösen mithilfe einer Gaskartusche innerhalb weniger Sekunden ein Luftkissen. Die Gefahr des Verschüttens unter den Schneemassen reduziert sich mit den integrierten Systemen deutlich. Darüber hinaus bietet der Snowboard-Rucksack Platz für eine Lawinenschaufel mit Schaft und einen Satz Sonden zur Suche nach Verschütteten. Das Tragen eines Senders direkt am Körper ist bei entsprechenden Touren dringend zu empfehlen.

Mit dem richtigen Snowboard Backpack steht dem grenzenlosen Vergnügen auf tief verschneiten Hängen bis hin zum Heliskiing nichts mehr im Wege. Er schafft perfekte Bedingungen für Spaß und Freude beim Wintersport.

mehr anzeigen
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
- 35
1
Burton TREBLE YELL PACK
55,00 € ab 35,75 €