Sicher bezahlen mit Sofortüberweisung.de !

Preisvergleich guenstiger.de

outdoorsports24.com bei idealo.de


billiger.de - der Preisvergleich

Bedienungs- und Pflegeanleitungen


Packtipps Rucksäck

Das richtige Befüllen Ihres Rucksacks ist von großer Bedeutung für Ihren Tragekomfort. Ein paar einfache Packtipps helfen Ihnen dabei, jede Last optimal zu verstauen.


Die Funktion des Tragesystems wird durch einen falsch gepackten Rucksack beeinträchtigt. Um dies zu vermeiden, reicht das Befolgen einiger unkomplizierter Regeln. Der Rucksackschwerpunkt sollte nahe am Körper liegen und sich in der oberen Hälfte Ihres Rückens befinden. Dies ermöglicht eine aufrechte Gehweise und lässt die Hebelkräfte so gering wie möglich auf den Körper bzw. Rücken wirken. Schaukelbewegungen beim Wandern oder Klettern, die entstehen würden, wenn der Schwerpunkt des Rucksacks zu weit unten liegt, werden dadurch vermieden. Auf der nebenstehenden Zeichnung sehen Sie eine optimale Gewichtsverteilung, die ein ermüdungsfreies Gehen garantiert.

Kleine Tipps für große Reisen

  • Der Schlafsack ist am besten im Bodenfach untergebracht, da hier nur leichtes Gepäck verstaut werden sollte
  • Schwere Gegenstände wie Proviant oder Kocher sollten nahe am Rücken verstaut werden
  • Außen am Rucksack sollten Sie möglichst keine Gepäckstücke anbringen, da diese nicht vor Diebstahl geschützt sind und Sie beim Ein- oder Aussteigen in Gondeln oder Busse leicht hängen bleiben können
  • Bei längeren Reisen, starkem Staub oder kräftigem Regen schützen Sie Ihren Rucksack am besten mit einer Überziehhülle
  • Wichtige Kleinigkeiten sind in einem Extratäschchen gut geschützt untergebracht und lassen sich auch im größten Trekking-Rucksack mühelos wieder finden.

    Gewichtsverteilung

     

 


 
 
Onlineshop Software by 3D Commerce
eCommerce Engine © 2004 xt:Commerce